19.06.2019: Küchenbrand schnell gelöscht

Gegen 22:00 Uhr wurde die Feuerwehr Gescher zu einem Küchenbrand auf den Mühlenweg alarmiert. Dort waren verschiedene Gegenstände auf dem Herd in Brand geraten.

Beim Eintreffen der Feuerwehrkameraden hatten die zwei Bewohner sowie eine Nachbarin die brennenden Gegenstände bereits aus dem Haus geschafft. Dabei haben sie Rauch eingeatmet. Die Feuerwehr kümmerte sich zusammen mit dem DRK-Ortsverein um die 3 Personen bis der nachalarmierte Rettungsdienst die Personen übernahmen und vorsorglich zur Untersuchung zum Krankenhaus Stadtlohn gebracht wurden. Währenddessen kontrollierte die Feuerwehr unter Atemschutz die Küche mit der Wärmebildkamera auf eventuelle Glutnester und sorgte für eine Entrauchung des Gebäudes mit dem Hochleistungslüfter. Es entstand kein großer Sachschaden.

Der Einsatz war nach ca. 1 Stunde beendet.

Einsatzstichwort: Feuer
Zeitpunkt der Alarmierung: 22:00 Uhr
Einsatzstelle: Mühlenweg
Dauer des Einsatzes: ca. 1 Stunde
Anzahl Einsatzkräfte: 28
Einsatzleitung: Ralf Beuker
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: MTW; LF 20; TM 22, TLF 4000, HLF 20

Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW
Weitere Einsatzkräfte: DRK Ortsverein Gescher, Rettungswagen Gescher und 2 x Coesfeld, Polizei
Sonstige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.