14.10.2021: Feuerwehr und DRK üben zusammen

Am vergangenen Donnerstag übte die Feuerwehr Gescher zusammen mit dem DRK Ortsverein. Ausgangslage war dabei, dass auf einer Straße zwei Fahrzeuge frontal zusammengestossen waren. Ein nachfolgendes Fahrzeug war dem Unfall ausgewichen, ist dabei aber in eine Gruppe Fahrradfahrer gefahren. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte wurden mit einer unbekannten Anzahl Verletzte Personen konfrontriert. So galt es zunächst sich möglichst schnell einen Überblick zu verschaffen und die Versorgung der Verletzten zunächst zu priorisieren. Dabei galt es auch eine geschockte Person im angrenzenden Maisfeld zu finden. Insgesamt mussten während des Einsatzes 10 Verletzte Personen versorgt werden. Ein Verletztensammelplatz wurde eingerichtet. Aus den frontal zusammen gestossenen Fahrzeugen mussten jeweils 2 Personen patientengerecht gerettet werden.  Im Anschluss wurde die Übung nachbesprochen. Dabei zeigte sich, dass die Aufgaben zügig und zielgerichtet abgearbeitet wurden. Verbesserungspotentiale wurden ebenfalls angesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.