17.04.2020: Bus verursacht Dieselspur

Gegen 6:00 Uhr wurde die Feuerwehr Gescher zu einer Ölspur alarmiert. Ein Bus des Regionalverkehrs hatte während seiner Fahrt Diesel aus dem Dieseltank an allen Linkskurven sowie an den Haltestellen verloren. Der Bus konnte in Coesfeld gestoppt werden. In Gescher wurde beide Löschzüge an den entsprechenden Kurven, Kreisverkehren und Haltestellen tätig und das ausgelaufene Diesel wurde abgestreut.

Der Einsatz für die Feuerwehr Gescher war gegen 7:30 Uhr beendet.

Einsatzstichwort: Hilfe
Zeitpunkt der Alarmierung: 06:00 Uhr
Einsatzstelle: Stadtgebiet
Dauer des Einsatzes: ca. 1,5 Stunde
Anzahl Einsatzkräfte: ca. 30
Einsatzleitung: C. Nolte
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: Kdow, HLF 20, MTF 1 u. 2, GW-L
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW, HLF 10
Weitere Einsatzkräfte: Polizei, Ordnungsamt
Sonstige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.