27.01.2020: Feueralarm an Gesamtschule

Gegen 14:20 Uhr wurde die Feuerwehr Gescher per Vollalarm zur Gesamtschule zu einem Feuer mit Menschenleben in Gefahr alarmiert.  Raumpflegerinnen haben eine leichte Verrauchung im Treppenhaus bemerkt und daraufhin den Hausmeister alarmiert. Dieser setzte vorsorglich sofort einen Notruf ab und löste einen internen Hausalarm aus.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war die Schule bereits komplett geräumt. Zusammn mit dem Hausmeister konnte dann die Ursache für die Verrauchung ausgemacht werden. Eine Pappe auf einer Staffelei war angekokelt, das Feuer allerdings bereits wieder erloschen.

Die Feuerwehr musste nicht mehr tätig werden und konnte die Einsatzstelle an Polizei sowie Schulleitung übergeben.

Einsatzstichwort: Vollalarm, Feuer MIG
Zeitpunkt der Alarmierung: 14:20 Uhr
Einsatzstelle: Borkener Damm
Dauer des Einsatzes: ca. 0,5 Stunde
Anzahl Einsatzkräfte: 45
Einsatzleitung: R. Beuker
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: Kdow, LF 20, HLF 20, TM 22, TLF 4000
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW
Weitere Einsatzkräfte: RTW Gescher, Polizei
Sonstige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.