20.05.2015: verdächtiger Rauch in Estern

Weil es auf einem Hof in Estern verdächtig qualmte wurde die Feuerwehr gerufen. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass es sich hierbei um ein Abrennen von Gartenabfällen handelte. Da das Feuer nicht gemeldet war, wurde die Feuerwehr tätig und löschte das Feuer mit einem Strahlrohr unter Atemschutz ab.

Einsatzstichwort: verdächtiger Rauch
Zeitpunkt der Alarmierung: ca. 15:20 Uhr
Einsatzstelle: Estern
Dauer des Einsatzes: ca. 30 Minuten
Anzahl Einsatzkräfte: 10 Einsatzkräfte
Einsatzleitung: C. Nolte
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: LF 20; TM 22
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
Weitere Einsatzkräfte: Polizei
Sonstige: keine Angaben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.