29.07.2020: Unfall auf der Riete/Schultenrott

Gegen 16:10 Uhr wurde die Feuerwehr Gescher zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Riete/Schultenrott alarmiert. Im Kreuzungsbereich der zwei Straßen stießen zwei Fahrzeuge zusammen, dabei kam ein Fahrzeug in einem angrenzenden Vorgarten zum Stehen. Dabei verletzte sich eien Person und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Da die Fahrzeuge Betriebsstoffe verloren, wurde die Feuerwehr hinzualarmiert. Die Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel gebunden. Zudem wurden die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Einsatzstichwort: Hilfe_eilt
Zeitpunkt der Alarmierung: 16:10 Uhr
Einsatzstelle: Riete / Schultenrott
Dauer des Einsatzes: ca. 1,0 Stunde
Anzahl Einsatzkräfte: 8
Einsatzleitung: R. Blommel
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: Kdow, HLF 20
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
Weitere Einsatzkräfte: Polizei
Sonstige: Abschleppunternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.